Täglich noch mehr Komfort und Barrierefreiheit

Ein weiterer Schritt zur kompletten Niederflurigkeit im ÖPNV

Mit den beiden neuen IVECO Crossway, wurden bei Ok.go erneut modernen Linienfahrzeuge angeschafft – ausgestattet im flotten OK.go Design. Durch den barrierefreien Einstieg und den breiten Abstellplatz, können auch Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder leicht transportiert werden. Für die Fahrgäste ist es, dank des LAWO Informationssystem, außerdem einfach zu erkennen welche Linie mit dem eingesetzten Bus bedient wird. OK.go verfolgt damit weiter konsequent das Ziel,  im ÖPNV eine bestmöglichste Bedienung zu gewährleisten und modernisiert den Fuhrpark stetig.

Neues bei OK.go

Abwarten und Tee trinken

Abwarten und Tee trinken

Liebe Reisegäste, wir vermissen Sie und die vielen schönen Reisen, die wir mit Ihnen quer durch Europa unternommen haben. Wir stöbern in den Fotoalben und...

mehr lesen
Schlutzkrapfen für 4 Personen

Schlutzkrapfen für 4 Personen

Schlutzkrapfen für 4 Personen Zubereitung: Aus den Zutaten einen Teig kneten und 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung den Spinat fein hacken und mit dem...

mehr lesen
Gesellig geht’s im Bus zu…

Gesellig geht’s im Bus zu…

Gesellig geht’s im Bus zu… Und danach dann natürlich auch. Der StadtLandBus ist eine tolle Sache, das haben uns gestern Abend alle bestätigt. „Einfach anrufen...

mehr lesen